Am 28.6.2019 haben Michael Friedl, Jost Deerberg und Stefan Schmidt-Troschke vom Verein Ärzte für individuelle Impfentscheidung in Berlin die über 140.000 Unterschriften der Petition gegen eine Impfpflicht an das Bundesgesundheitsministerium übergeben.
Ein Meilenstein und ein Paukenschlag in perfekter zeitlicher Abstimmung mit der Veröffentlichung des Ethikrates, der sich fast zeitgleich in Berlin klar gegen die Spahn’schen Impfpflicht-Pläne positionierte (s. hier).
Hier der Text der Pressemitteilung:
Uebergabe Petition